6. Rauhnacht

„die Gefühle umarmen“ Die Rauhnächte bieten sich grundsätzlich bestens dafür an, unseren Gefühlen viel Raum zu geben und zu lernen, darauf zu vertrauen.Die Einsichten, die wir über Meditationen, unsere besondere Achtsamkeit, Feinfühligkeit und auch über...

5. Rauhnacht

„den Körper heiligen“ Die heutige Rauhnacht bietet sich an die spirituelle Dimension unseres Körpers zu erkunden und ihn gut zu pflegen.Lasst uns heute unsere Lebenskräfte durch verstärkte körperliche Aktivitäten anregen, denn Körper und Seele bilden eine...

4. Rauhnacht

„der inneren Weisheit vertrauen“ Die Stille der Rauhnächte kann uns an die Quelle unserer Seelenkräfte führen.Im kommenden Jahr werden wir sicherlich Situationen erleben, die unsere ganze Kraft, Durchhaltevermögen und Vertrauen in unsere Intuition fordern....

Affirmation heute

werft alte Gewohnheiten wie unnützen Ballast über Bord,zieht die Gleichgültigkeit aus wie ein verdrecktes Hemd,durchtrennt die Fesseln der Angst mit messerscharfer Zuversicht,jagt die Lebenslügen über alle Meere fort undheuert das Boot der Erneuerung an,setzt die...

3. Rauhnacht

„sich öffnen“ Heute ist es Zeit, sich ganz um dich selbst zu kümmern.Die dritte Rauhnacht symolisiert den Monat März in kommenden Jahr.Fühl dich eingeladen, dein Herz zu öffnen, die Verbundenheit mit dir und anderen zu spüren und den Aufbruch ins Neue zu...

2. Rauhnacht

„still werden“ Die heutige Rauhnacht nutzen wir dazu, um uns mit unseren Sehnsüchten und verborgenen Möglichkeiten zu beschäftigen.Dabei ist heute alles äußere Tun nebensächlich – heute konzentrieren wir uns auf unsere innere Ausrichtung – die...